VeggieRezepte Vegane RezepteMahlzeitenMittagessenAuflauf Veganes Schlemmerfilet á la Bordelaise

Veganes Schlemmerfilet á la Bordelaise

von Thomas
Veganes Schlemmerfilet á la Bordelaise
Anzeige:

Dieses Rezept ist eine ziemlich fettige Angelegenheit. Die vegane Varainte des Schlemmerfilet á la Bordelaise ist nichts für eine fettarme Ernährung. Das Tofu-Schlemmerfilet ist die veganisierte Form des Original Schlemmerfiliet á la Bordelaise von Iglo und Co. Übermittelt wurde uns das Rezept wieder mal von unserer Bloggerin Jasmin, die von dem bereits inaktiven Blog „Die Umsteiger“ inspiriert wurde.

Veganes Schlemmerfilet á la Bordelaise

Rezept für veganes Tofu-Schlemmerfilet á la Bordelaise

Vegane Rezepte Veganes Schlemmerfilet á la Bordelaise European Drucken
Portionen: 4 Portionen
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

  • 400g Tofu natur
  • 1 Pck. Gewürzmischung „Herings-Gewürz von Ostmann“
  • Gewürz „Ostmann Bratfisch-Würzer“
  • 3EL Sonnenblumenöl
  • 1EL Estragon
  • 1EL Thymian (ich habe frischen genommen, da ich noch welchen hatte)
  • 1/2 TL Zitronenpfeffer
  • 1/2 TL frischer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 90 - 180g Margarine (je nach Bedarf)
  • 50 - 70g Semmelbrösel (bei 180g Margarine, ansonsten weniger Semmelbrösel)
  • 1 Zwiebel klein gehackt
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe

Arbeitsschritte

  • ein bis zwei Tage vorher den Tofu mit Händen zerkleinern und mit der mit 3 EL Öl und der Heringsgewürzmischung kurz durchkneten und im Kühlschrank stehen lassen
  • Tofumasse mit Bratfischgewürz würzen, ca. 5g
  • eine Auflaufform mit etwas Öl ausreiben und die Masse darin verteilen und fest drücken
  • Margarine in einem Topf auf kleiner Stufe zum Schmelzen bringen
  • Zwiebeln dazugeben und leicht andünsten
  • eine Knoblauchzehe pressen und zusammen mit Kräuter, Salz, Pfeffer und Zitronensaft unterrühren
  • mit den Semmelbröseln zu einer homogenen Masse verrühren, es sollte nicht mehr zu flüssig sein
  • bei Bedarf noch etwas Semmelbrösel dazugeben
  • Abschmecken
  • Ofen auf 180°C vorheizen
  • die Bröselmasse auf dem Tofu gleichmäßig verteilen und 30 bis 40 Minuten bei 180°C backen
  • die Schlemmerfilet-Oberfläche solle eine schöne Farbe annehmen
  • danach aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen, Masse wird während des Auskühlens etwas fester

Anmerkungen

Dazu kann zum Beispiel Würzspinat und Reis serviert werden.

Rezept für veganen Thunfisch & Thunfischsalat

Dieses Rezept könnte dir auch gefallen!

Rezept für veganen Thunfisch & Thunfischsalat

Schlemmerfilet ohne Fisch

Ein veganes Schlemmerfilet ohne Fisch? Schmeckt das überhaupt? Der typische Fischgeschmack ist nicht für jeden etwas, wer vorher kein Fisch gegessen hat, wird auch als Veganer den Geschmack nicht lieben. Viele der selber gemachten Fisch-Alternativen und Ersatzprodukte aus dem Handel kommen geschmacklich auch ziemlich nah an das jeweilige Original heran. Beim Schlemmerfilet von Jasmin solltest du jedoch einen Versuch starten. Im oben vorgestellten Rezept werden zumindest keine Algen verwendet, die sonst oftmals für den typischen Fischgeschmack zuständig sind.

VeggieSearch unterstützt in Vergessenheit geratene Rezepte & Foodblogs

Jasmin von Vegetaner

Dieses Rezept stammt von Jasmin und wurde ursprünglich auf ihrem Blog "Go veg!" veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung auf VeggieSearch möchten wir kleinere und inaktive Foodblogs unterstützen, damit Sie mit den großen Bloggern mithalten können und ihre vegane Rezeptsammlung nicht in Vergessenheit gerät.


Zufällige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar