VeggieRezepte Vegane RezepteErnährungsformen Lecker-Schmecker-Spinat-Rucola-Pasta
Rezept für glutenfreie Spinat-Rucola Nudeln
Anzeige:

Ein schnelles glutenfreies und veganes Pasta-Gericht mit Spinat und Rucola. Nichts außergewöhnliches, aber lecker und schnell.

Rezept für glutenfreie Spinat-Rucola Nudeln

Rezept für Spinat-Rucola-Pasta (vegan & glutenfrei)

Ernährungsformen Lecker-Schmecker-Spinat-Rucola-Pasta European Drucken
Portionen: 2 Portionen Zubereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 3.5/5
( 2 Bewertungen )

Zutaten

  • 250g frischen Blattspinat
  • 2 Handvoll Rucola
  • 2 Tomaten
  • etwas Tomatenmark
  • etwas Reismilch oder andere Pflanzenmilch
  • 300 g Maisnudeln
  • etwas Salz, Pfeffer
  • etwas Knoblauch
  • etwas Kräuter der Provence oder Basilikum

Arbeitsschritte

  1. Maisnudeln nebenbei nach Packungsanleitung kochen
  2. klein geschnittene Tomaten in Pfanne geben und kurz anbraten
  3. Knoblauch, geputzten Rucola und Blattspinat dazugeben und zusammenfallen lassen
  4. mit Reismilch ablöschen und mit Tomatenmark und Gewürzen verfeinern
  5. danach die Pasta dazugeben und alles schön unterrühren, bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit dazugeben
Vegane Spinatlasagne

Dieses Rezept könnte dir auch gefallen!

Vegane Spinatlasagne

Seitdem ich die glutenfreien Maisnudeln von Lidl entdeckt habe, bin ich etwas auf dem Pasta-Trip. Meine Nudelkonsum hat sich, glaube ich, verfünffacht. Und wer muss dran glauben? Natürlich meine Leser :). Daher heute mal wieder ein neues Pastagericht. Darf ich vorstellen: meine super schnell zubereiteten Spinat-Rucola-Nudeln. Das Essen kann ohne viel Küchen-Vorkenntnisse zubereitet werden – und ist zudem auch noch lecker.

Du findest die Arbeit von VeggieSearch super und möchtest mehr davon?

Mit einer kleinen monatlichen finanziellen Spritze können wir langfristig unsere Kosten decken. Auf Steady kannst du unsere Arbeit unterstützen.

>VeggieSearch auf Steady unterstützen

Zufällige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar