VeggieRezepte Vegane RezepteMahlzeitenDessert Kokosmilchreis & veganen Milchreis

Kokosmilchreis & veganen Milchreis

von Thomas
Veganer Milchreis / Kokosmilchreis
Anzeige:

Milchreis kenne einige vor allem aus der Kindheit. Mit Kirchen oder Erdbeeren war das der Traum einiger Kinder. Natürlich ist nicht die Rede von dem Milchreis den es im Supermarkt, zum Beispiel von Müller, zu kaufen gibt. Wir meinen den warmen Milchreis – frisch aus dem Topf. Natürlich gibt es auch für eine vegane Ernährung bereits pflanzliche Alternativen. Veganen Milchreis kann man kinderleicht selber machen. Entweder mit einer beliebigen Pflanzenmilch oder, wie in diesem Kokosmilchtreis-Rezept, mit Kokoscreme.

Das Rezept für den veganen Kokosmilchreis stammt mal wieder von unserer Bloggerin Jasmin.

Veganer Milchreis / Kokosmilchreis

Rezept für Kokosmilchreis / veganen Milchreis

Vegane Rezepte Kokosmilchreis & veganen Milchreis European Drucken
Zubereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

  • 250g Milchreis
  • 400ml Kokoscreme (aus der Dose)
  • 200ml Pflanzendrink (z.B. Sojamilch)
  • 400ml Wasser
  • 30-60g Zucker
  • Prise Salz
  • Vanille oder Vanillezucker
  • Kirschgrütze, Zucker & Zimt oder Früchte

Arbeitsschritte

  1. Kokoscreme, Pflanzendrink und Wasser mit einer Prise Salz zum kochen bringen
  2. Zucker, Vanille und Milchreis unterrühren und aufkochen lassen
  3. unter gelegentlichem Rühren 15 bis 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen
  4. Herdplatte ausstellen, Milchreis umrühren und mit geschlossenem Deckel weitere 15-20 Minuten ziehen lassen
  5. servieren mit Zucker & Zimt, Früchte oder Grütze

Anmerkungen

Der Kokosmilchreis ist im Kühlschrank einige Tage haltbar.

Veganer Schokopudding ohne Zuckerersatz

Dieses Rezept könnte dir auch gefallen!

Veganer Schokopudding ohne Zuckerersatz

Milchreis ohne Milch: Kokosmilchreis die vegane Alternative

Wie oben bereits geschrieben, kann Milchreis problemlos ohne Kuhmilch selber gemacht werden. Dazu benötigt man nichts Weiteres als eine Pflanzenmilch bzw. Pflanzendrink. Neben Sojamilch eigenen sich hier auch Hafer- und Mandeldrinks. Bei der Kokosmilchreis-Variante kann neben der Kokoscreme auch Wasser verwendet werden.

Serviert kann das ganze mit Kirschgrütze, Zucker & Zimt oder frischen Früchten. Vor allem in der Sommerzeit sind Erdbeeren wärmsten zu empfehlen. Wer es schokoladig mag, kann Kakaopulver darüber streuen oder eine Art vegane Schokoladensoße zubereiten. Dazu eignet sich beispielsweise dünn zubereiteter Schokoladenpudding aus Puddingpulver.

VeggieSearch unterstützt in Vergessenheit geratene Rezepte & Foodblogs

Jasmin von Vegetaner

Dieses Rezept stammt von Jasmin und wurde ursprünglich auf ihrem Blog "Go veg!" veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung auf VeggieSearch möchten wir kleinere und inaktive Foodblogs unterstützen, damit Sie mit den großen Bloggern mithalten können und ihre vegane Rezeptsammlung nicht in Vergessenheit gerät.


Zufällige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar