VeggieRezepte Vegane RezepteBacken & Süßes Süßes Brot ohne Hefe – mit Marzipan

Süßes Brot ohne Hefe – mit Marzipan

von Thomas
Süßes Brot ohne Hefe
Anzeige:

Mit diesem Rezept von Jasmin kannst du dein süßes Brot ohne Hefe und mit Marzipan ganz einfach selber backen. Das schöne daran, das leckere Brot kommt ohne tierische Zutaten an und somit auch für eine vegane Ernährung geeignet. Diese Variante ist eher etwas milder von der Süße her und bei Bedarf kann zusätzlich Zucker oder andere Süßstoffe verwenden.

Süßes Brot ohne Hefe

Rezept für ein süßes Brot ohne Hefe

Backen & Süßes Süßes Brot ohne Hefe – mit Marzipan European Drucken
Portionen: 1 Brot Vorbereitungszeit: Zubereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

  • 400g Mehl
  • 100g gemahlene Nüsse
  • 400ml Sojajoghurt
  • 100ml Mineralswasser mit Sprudel
  • 100g Marzipan
  • 100g gehackte Nüsse
  • 2EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1Pck. Backpulver

Arbeitsschritte

  1. trockene Zutaten gut vermengen
  2. Sojajoghurt und Mineralwasser vermischen
  3. Sojaghurtmasse zügig unter die Mehlmischung verkneten
  4. Marzipan klein rupfen und unterrühren
  5. in die Auflaufform geben und mit Nüssen bestreuen
  6. 60 Minuten in vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft backen
Stuten selber backen

Dieses Rezept könnte dir auch gefallen!

Stuten selber backen

Dieses süße hefefreie Brot eignet sich ideal zum Vesper oder zu einem süßen Frühstück mit Marmelade oder Schokocreme. Als Brotaufstrich können wir z.B. unser Studentenfutter-Aufstrich empfehlen.

Backpulver statt Hefe

Brot ohne Hefe eigenet sich vor allem bei Hefeunverträglichkeit oder generell bei einer hefefreien Ernährung. Anstatt Hefe wird in der Regel Backpulver verwendet.

VeggieSearch unterstützt in Vergessenheit geratene Rezepte & Foodblogs

Jasmin von Vegetaner

Dieses Rezept stammt von Jasmin und wurde ursprünglich auf ihrem Blog "Go veg!" veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung auf VeggieSearch möchten wir kleinere und inaktive Foodblogs unterstützen, damit Sie mit den großen Bloggern mithalten können und ihre vegane Rezeptsammlung nicht in Vergessenheit gerät.


Zufällige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar