VeggieRezepte Vegane RezepteMahlzeitenSnacksDips & So├čen Vegane K├Ąsesauce aus Kichererbsen

Vegane K├Ąsesauce aus Kichererbsen

von Thomas
Vegane K├Ąseso├če f├╝r Pasta, Wraps und Tortillas
Anzeige:

Vegane K├Ąseso├če muss nicht immer aus Cashews bestehen. Dank unserer lieben Bloggerin Jasmin d├╝rfen wir dir mit diesem Rezept auch eine vegane K├Ąsesauce aus Kichererbsen und Kartoffeln vorstellen. Jasmin hat dabei einfach ein bestehendes Rezept abge├Ąndert und die Cashewkerne mit Kichererbsen ersetzt. Bei dieser sch├Ânen Variante freut sich nicht nur der Geldbeutel, sondern auch einige Allergiker die vor allem auf Soja und Cashews allergisch reagieren.

Falls du jedoch ein Rezept mit Cashews suchst, kannst du unsere So├če f├╝r die Spaghetti Carbonara anschauen.

Vegane K├Ąseso├če f├╝r Pasta, Wraps und Tortillas

Rezept f├╝r vegane K├Ąseso├če aus Kichererbsen

Vegane Rezepte Vegane K├Ąsesauce aus Kichererbsen European Drucken
Vorbereitungszeit: Zubereitungszeit:
N├Ąhrwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

  • 3 mittelgro├če Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 mittelgro├če Gem├╝sezwiebel
  • 1 kleines Glas gekochte Kichererbsen (abgetropft)
  • 200 - 300 ml Wasser
  • ca. 35ml bis 50ml ├ľl
  • Saft einer Zitrone
  • Senf
  • 1-3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Chili oder Cayenne

Arbeitsschritte

  1. Gem├╝se sch├Ąlen, w├╝rfeln und mit einer Knoblauchzehe in Salzwasser weich kochen
  2. Kichererbsen abtropfen
  3. gekochte Gem├╝se zusammen mit dem Kochwasser in einen Mixer geben
  4. restliche Zutaten dazugeben und zu einer cremigen So├če mixen
  5. mit Gew├╝rze, Senf und Zitrone abschmecken

Anmerkungen

Die vegane K├Ąseso├če eignet sich ideal f├╝r Pasta oder als Dip f├╝r Tortilla Chips.

Vegane K├Ąse-Lauch-Suppe mit Sojahack

Dieses Rezept k├Ânnte dir auch gefallen!

Vegane K├Ąse-Lauch-Suppe mit Sojahack

Vegane K├Ąseso├če ohne Cashewkerne

Vegane K├Ąseso├če ohne Cashewn├╝sse

Rezepte f├╝r eine pflanzliche K├Ąseso├če findet man fast auf jeden veganen Foodblog. Jedoch bestehen diese in der Regel aus Cashewkerne, die f├╝r eine k├Ąsige Konsistenz sorgen. Cashewkerne haben jedoch den Nachteil, dass diese im Einkauf ziemlich teuer sind und Allergiker die auf Soja reagieren, manchmal auch auf Cashews allergisch reagieren. Aus diesem Grund wollten wir euch die vegane Alternative mit Kichererbsen und somit ohne Cashews nicht vorenthalten.

Verwendet man bereits vorgekochte Kichererbsen, kann man sich das Einweichen der Cashews sparen. Nachhaltiger ist es nat├╝rlich, wenn man sich Kichererbsen aus einem Unverpackt-Laden kauft und diese dann selber kocht.

Bei der Erstellung des Rezepts, hat Jasmin keine Waage verwendet, somit sollte man beim Nachkochen auch etwas herumprobieren. Wichtig ist, am Anfang lieber etwas weniger Wasser verwenden und bei Bedarf nachgie├čen.

Sauce f├╝r Nudeln, Burritos und als Dip f├╝r Tortilla-Chips

Die vegane K├Ąsesauce ist nat├╝rlich nicht nur etwas f├╝r Pastagerichte. Wer mal wieder zu einem Film Tortilla-Chips oder Gem├╝sesticks mit Dip essen m├Âchte, dabei jedoch keine Lust auf Guacamole hat, kann diese veganisierte K├Ąseso├če auch als Dip verwenden.

Neben Pastasauce und Dip eignet sich das Rezept aber auch als Grundso├če f├╝r Aufl├Ąufe, Wraps, Burritos oder als Nacho- & Sandwichso├čen. Zus├Ątzlich l├Ąsst sich die So├če einfrieren und kann somit bereits in gr├Â├čeren Mengen vorbereitet werden.

Wir hoffen, dir gef├Ąllt das Rezept und wir w├╝nschen dir viel Spa├č beim Nachkochen!

VeggieSearch unterst├╝tzt in Vergessenheit geratene Rezepte & Foodblogs

Jasmin von Vegetaner

Dieses Rezept stammt von Jasmin und wurde urspr├╝nglich auf ihrem Blog "Go veg!" ver├Âffentlicht. Mit der Ver├Âffentlichung auf VeggieSearch m├Âchten wir kleinere und inaktive Foodblogs unterst├╝tzen, damit Sie mit den gro├čen Bloggern mithalten k├Ânnen und ihre vegane Rezeptsammlung nicht in Vergessenheit ger├Ąt.


Zuf├Ąllige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar