VeggieRezepte Vegane RezepteErnährungsformen Orientalische Kichererbsensuppe in nur 3 Schritten zubereiten

Orientalische Kichererbsensuppe in nur 3 Schritten zubereiten

von Thomas
Vegane Kichererbsensuppe mit Curry - ohne Gluten & zuckerfrei
Anzeige:

Mit diesem Rezept kannst du dir super schnell eine orientalische Kichererbsensuppe zubereiten. Natürlich vegan, glutenfrei und zuckerfrei.

Vegane Kichererbsensuppe mit Curry - ohne Gluten & zuckerfrei

Vegane orientalische Kichererbsensuppe

Ernährungsformen Orientalische Kichererbsensuppe in nur 3 Schritten zubereiten European Drucken
Portionen: 1 Portion Vorbereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 4.0/5
( 5 Bewertungen )

Zutaten

  • 2 Dosen Kichererbsen (selbst vorgekochte Kichererbsen sind jedoch zu bevorzugen)
  • 1 Tomate
  • ca. 50ml bis 100ml Kokosmilch
  • etwas Wasser
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL schwarzer Balsamico-Essig
  • etwas Kräutermischung (Petersilie, Zwiebel, Knoblauch und Schnittlauch)
  • etwas Salz, Pfeffer
  • etwas Curry oder indischer Curry
  • etwas Masala

Arbeitsschritte

  1. Kichererbsen mit allen Zutaten, außer Wasser, in Mixer geben und pürieren (erst einmal vorsichtig würzen)
  2. je nach Konsistenz jetzt so viel Wasser dazu geben, dass eine schöne cremige Suppenkonsistenz entsteht (bei Bedarf noch etwas Kokosmilch dazugeben)
  3. nochmal nachwürzen und die pürierte Suppe in einen Topf geben und kurz aufkochen

Anmerkungen

Für etwas Schärfe können bei Bedarf noch ein bis zwei eingelegte scharfe Peperoni oder etwas Chili hinzugefügt werden.

Kichererbsensuppen für den kleinen Hunger zwischendurch

Da meine erste Kichererbsensuppe so gut ankam, möchte ich dir selbstverständlich meine weiteren Kreationen nicht verwehren. Das erste Rezept zur 7-MINUTEN-KICHERERBSENSUPPE war etwas grün angehaucht und mit Kräutern verfeinert. Die heutige Suppe ist mit köstlichen Gewürzen aus dem Orient veredelt. Den typischen orientalischen Geschmack bekommt die Suppe durch fernöstlichen Curry und Masala. Da im englischen Sprachgebrauch auch Indien zum Orient zählt, kommt zur Veredlung etwas indischer Curry zum Einsatz.

Rezept für Mango-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch & Curry

Dieses Rezept könnte dir auch gefallen!

Rezept für Mango-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch & Curry

Beim Kochen bevorzuge ich generell vorgekochte Kichererbsen, z.B. aus dem Glas oder aus der Dose – denn die Zubereitung ist dadurch schnell und einfach. Eine solche  Kichererbsensuppe braucht nur wenige Minuten Kochzeit. Bei guter Herdplatte kann somit eine Gesamtzeit von unter 10 Minuten erreicht werden – ideal für Berufstätige und den kleinen Hunger zwischendurch. Dank der sättigenden Eigenschaft sorgen die kleinen Erbsen zusätzlich für ein schnelles Abklingen des Hungergefühls. Diejenigen, die es etwas bissfest wünschen, können nachträglich noch ein paar ganze Erbsen mit in die Suppe geben.

Ich hoffe, dir gefällt meine orientalisch angehauchte Kichererbsensuppe und du behältst den Geheimtipp nicht für dich.

Du findest die Arbeit von VeggieSearch super und möchtest mehr davon?

Mit einer kleinen monatlichen finanziellen Spritze können wir langfristig unsere Kosten decken. Auf Steady kannst du unsere Arbeit unterstützen.

>VeggieSearch auf Steady unterstützen

Zufällige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar