VeggieRezepte Vegane RezepteMahlzeitenMittagessenAuflauf Veganer Kartoffelchips-Auflauf, Food-Porn in wenigen Minuten!

Veganer Kartoffelchips-Auflauf, Food-Porn in wenigen Minuten!

von Thomas
Veganer Kartoffelchips-Auflauf - kleiner Snack ohne Kochen
Anzeige:

Food-Porn oder wäh? Zugegeben, ein Kartoffelchips-Auflauf klingt schon etwas eklig. Aber im Ende sind es auch nur Kartoffeln. Die Devise lautet also, einfach mal ausprobieren. Das Rezept ist vegan, glutenfrei und ohne Zuckerzusatz. Die verwendeten Chips sollten bestenfalls auf ihre Zutatenliste nur Kartoffeln, Salz und Öl listen.

Veganer Kartoffelchips-Auflauf - kleiner Snack ohne Kochen

Rezept für veganen Kartoffelchips-Auflauf

Vegane Rezepte Veganer Kartoffelchips-Auflauf, Food-Porn in wenigen Minuten! European Drucken
Portionen: 2 Portionen Zubereitungszeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

  • 1/2 Pck. gesalzene Kartoffelchips ohne Zuckerzusatz, glutenfrei und vegan
  • 1 Glas veganen Brotaufstrich
  • 4 Scheiben veganen Käse z.B. von "vegan leben"

Arbeitsschritte

  1. glutenfreie Chips in eine Auflaufform füllen
  2. Brotaufstrich mit etwas Wasser verdünnen, sodass sich dieser wie eine Sauce über die Chips verteilen lässt (Vorsicht bei der Wassermenge, damit Geschmack nicht verloren geht)
  3. mit veganem Käse belegen und für ca. 15 Minuten bei 200°C Umluft überbacken (es sollte ein schmelzender Käseersatz, wie der von "vegan leben" oder "Simply V", verwendet werden)

Es sind schon einige Tage im neuen Jahr vergangen und ich bleibe meinen Vorsätzen weiterhin treu. Gesund essen kann ja jeder, ungesund ebenfalls, doch gesund ungesund essen ist wohl eine Kunst für sich! Und da ich ein Künstler bin, gibt es weiterhin regelmäßig gesundes ungesundes Essen von mir. Diesmal soll es jedoch nicht nur ungesund, sondern auch schnell gehen, daher habe ich mich für einen Auflauf mit 15 Minuten Backzeit und zwei Minuten Zubereitungszeit entschieden.

Welche ungesunde Zutat ist jedoch am besten für einen Auflauf ohne Vorkochen geeignet? Richtig! Die ultimative Lösung lautet, Kartoffelchips!

Man nehme ein paar glutenfreie Chips ohne Zucker,  platziere diese in eine Auflaufform, bestreiche das Ganze mit Brotaufstrich aus dem Supermarkt und am Ende wird alles mit veganem Käse zugedeckt. Nach 15 Minuten bei 200°C Umluft wartet ein leckerer und schneller Kartoffelchips-Auflauf auf dich. Ein idealer Snack für den unangemeldeten Besuch!

Natürlich kann man die Sauce auch selber zubereiten, für Avocado-Fans könnte ich mir z.B. eine leckere Guacamole vorstellen! Doch heute soll es mal ein Blitzrezept sein!

Als Brotaufstrich habe ich den Tomate-Basilikum-Aufstrich von KANIA aus dem Lidl verwendet. Die glutenfreien Chips sind von Kettle. Die gesalzenen Chips von funny frisch oder die Naturals von Lorenz sind ebenfalls für den veganen & glutenfreien Kartoffelchips-Auflauf geeignet.

Du findest die Arbeit von VeggieSearch super und möchtest mehr davon?

Mit einer kleinen monatlichen finanziellen Spritze können wir langfristig unsere Kosten decken. Auf Steady kannst du unsere Arbeit unterstützen.

>VeggieSearch auf Steady unterstützen

Zufällige Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar