Skip to main content

Vegane Deos / Naturkosmetik Deodorants (ohne Aluminium & tierversuchsfrei)


lavera Deospray Bio Orange 24h – Deodorant ohne Aluminium 2 x 75ml

13,98 €

93,20 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:46
lavera Deo Roll On basis sensitiv 24 – Deodorant ohne Aluminium

4,64 €

92,80 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:45
lavera Deo Roll On Neutral 24h – Bio Nachtkerze & Jojoba – 2 x 50ml

11,98 €

119,80 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:45
Greendoor Deo-Creme ohne Aluminium – 50ml

7,95 €

159,00 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:46
hello simple – DIY Deocreme/Creme Deodorant zum Selbermachen

30,34 €

202,27 € pro kg
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 2:41
LAVERA Deo Spray Bio-Orange + Bio-Sanddorn 75ml Deospray

9,30 €

124,00 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:46
Greendoor Deo-Creme Family Pack – 5 x 50ml + 5 Kosmetikspatel gratis

39,00 €

156,00 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:46
Speick Thermal Sensitiv Deo Stick – 40ml

6,99 €

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

 

Zu vekoop*
Logona Pur Deospray – 100ml

9,95 €

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

 

Zu vekoop*
Speick Pure Deo Stick – 40ml

5,99 €

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

 

Zu vekoop*
SANTE Homme Deospray Aloe – 100ml

8,95 €

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

 

Zu vekoop*
lavera Deo Roll On Men sensitiv 24h ∙ Bio Bambus & Lemongras – 2 x 50ml

16,70 €

167,00 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:45
SANTE Kristall Deo Roll-on Pure Spirit – 50ml

5,69 €

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

 

Zu vekoop*
lavera Deo Roll On 24h Bio Wildrose – Deodorant ohne Aluminium

4,40 €

88,00 € pro Liter
inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 1:45

Vegane Deos und der Kampf gegen umstrittene Inhaltsstoffe

Gut riechen, etwas fĂŒr die Umwelt tun, RĂŒcksicht auf die Tiere nehmen und der eigenen Gesundheit nicht schaden – vegane Deos liegen absolut im Trend und glĂ€nzen mit solchen Eigenschaften. Selbst Menschen, die sich keiner veganen Lebensweise verschrieben haben, setzen auf natĂŒrliche Deos. Wer mit seinem Gewissen im Reinen sein möchte und einen bewussten Umgang mit dem eigenen Körper anstrebt, kommt an den wohlduftenden ParfĂŒmierungen nicht vorbei. Auch der Verzicht auf Aluminium in Deodorants spielt neben dem vermiedenen Tierleid eine große Rolle – warum das so ist und welche veganen Deos es im Angebot gibt, ist im Folgenden dargestellt.

Vegane Deos: Tierleidfreie und erfrischende Kosmetika gegen unangenehme GerĂŒche

Vegane Deos sind vor allem eins: Tierleidfrei. Wer auf ein solches Produkt zurĂŒckgreift, unterstĂŒtzt keine Tierversuche – denn fĂŒr die Wirksamkeit, fĂŒr die Dauer der Haltbarkeit oder fĂŒr die Verwendung von Duftstoffen mĂŒssen einige Tierarten herhalten. Nur, damit ein angenehmer Geruch fĂŒr uns im Alltag garantiert ist. Beispiele fĂŒr diese Qualen sind schnell gefunden.

In vielen LĂ€ndern wird eine wachsartige Substanz aus Wal – DĂ€rmen gewonnen, welches als Fixiermittel in Deodorants oder ParfĂŒmen verwendet wird. In Deutschland sind wir aufgrund des Handelsverbotes von Wal Produkten davon verschont, doch auch in unserer Region macht die Tierqual bei Duftartikeln keinen Halt. So werden Substanzen aus den Genitalien von Bisamratten und Bibern ebenfalls als Fxiermittel genutzt. FettsĂ€uren aus Kuh- oder Ziegenmilch finden auch Verwendung in nicht veganen ParfĂŒmierungen. Bei Zibetkatzen, Moschusochsen und Ottern wird auf schmerzvolle Weise ein Sekret aus einer DrĂŒse, die in der NĂ€he der Geschechtsorgane liegt, herausgeschabt. Polysaccharide aus den Schalen von Krebstieren, StearinsĂ€ure als Fettsubstanz aus den MĂ€gen von Schweinen oder Vitamin A aus der Fischleber runden das traurige Gesamtbild ab.

NatĂŒrliche Deos hingegen halten sich von solchen Qualen fern. Kosmetika, die als vegan gekennzeichnet sind, sind garantiert tierbestandteilsfrei. Hierbei ist die Art der Kennzeichnung enorm wichtig: Die Veganblume der Vegan Society England sowie das V-Label der EuropĂ€ischen Vegetarier-Union lassen vegane Deos oder vegane Deo Cremes mit einem reinen Gewissen erstrahlen. Die Veganblume sowie das Label cruelty free stehen zudem fĂŒr eine tierversuchsfreie Produktion.

Deo ohne Aluminium – der Schutz der eigenen Gesundheit

Nicht nur vegane Deodorants und vegane Deo Cremes erfreuen sich immer grĂ¶ĂŸerer Beliebtheit. Auch der Verzicht auf Aluminium wird vielen Endverbrauchern immer wichtiger. Der umstrittene Inhaltsstoff hat es in sich: Als Auslöser von Krebs und Demenz verliert Aluminium jegliche Eigenschaften im positiven Bereich. Juckreiz und Hautirritationen sind ebenfalls keine Seltenheit.

Eine perfekte Alternative bieten Bio-Deos ohne Aluminium. Weder allergieauslösend, noch umweltschĂ€digend, gefĂ€hrlich oder krebserregend lassen sie sich gern auf den Körper sprĂŒhen oder cremen. Zudem verstopfen sie nicht die Poren wie aluminiumhaltige Deodorants. Meist wird zusĂ€tzlich auf synthetische Duftstoffe, Farbstoffe, Konservierungsmittel, Parabene, Erdölprodukte oder Silikone verzichtet! Das ist nicht nur gut fĂŒr den Menschen, sondern auch fĂŒr die Umwelt.

So fĂ€llt die Entscheidung wohl leicht: Tierversuchsfrei, ohne Aluminium und unerwĂŒnschten Chemikalien schenken vegane Deos dem eigenen Körper rundum ein gutes und gewissenhaftes GefĂŒhl!