Skip to main content

Urinella & Frauenurinal - fĂŒr Festivals, RaststĂ€tten und unhygienische Toiletten

Festivals, Camping-PlĂ€tze und AutobahnparkplĂ€tze, eins haben die drei Dinge oft gemeinsam – dreckige und unhygienische Klos und Toiletten. Doch was als Frau tun, wenn die Blase drĂŒckt? Ein Mann hat es einfach – Hose auf, Augen und Nase zu und im Stehen pinkeln. Als Frau hat man es da schon etwas schwerer. Doch dank Urinella kann nun auch das weibliche Geschlecht ohne Kleckern im Stehen urinieren. Urinella, auch als Frauenurinal oder Pinkelhilfe bezeichnet, ist eine Art abgeschnittene PommestĂŒte aus Silikon oder Pappe, die als eine Art mĂ€nnliches Glied dienen soll. Besonders umweltschonend ist dabei die Variante aus Silikon, denn diese kann problemlos gereinigt und mehrmals wiederverwendet werden. UnnĂŒtzer Abfall entfĂ€llt somit! Vegetarier und Veganer brauchen keine Angst haben, denn in der Regel besteht so ein Frauenurinal aus reinem Silikon und ist somit vegan.

Urinella aus Silikon kaufen



KOBERT Goods – Urinal fĂŒr Frauen / Urinella

8,49 €

inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 2:43
DetailsZu Amazon*
temperament fashion Urinella / Frauen-Urinal

7,98 €

inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 2:43
DetailsPreis prĂŒfen*
SHEWEE Extreme Frauenurinal Urinal – Rosa

12,95 €

inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 2:43
DetailsZu Amazon*
als vegan bestĂ€tigt EasyPee – Urinella / Frauenurinal fĂŒr unterwegs

9,90 €

inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 0:37
DetailsZu Amazon*
PiPiLOTTA – Frauenurinal fĂŒr Unterwegs / Urinella

9,95 €

inkl. USt. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert: 8. April 2020 2:43
DetailsZu Amazon*

Urinella & Pipi Trichter aus Pappe

Neben der super praktischen Urinella aus Silikon gibt es auch noch die Trichter-Varianten aus Pappe. Je nach Hersteller sehen diese zumeist wie abgeschnittene Pommes-TĂŒten aus und sind ebenso effektiv wie herkömmliche Urinale aus Silikon. Ihr Nachteil besteht jedoch im MĂŒllverbrauch, denn die Trichter aus Pappe werden nur einmal verwendet und landen dann direkt im MĂŒll. Auch wenn diese ordnungsgemĂ€ĂŸ entsorgt werden, sind besonders die Herstellungsprozesse, der Holz- und Rohstoffverbrauch, sowie die verwendeten Farben weniger umweltbewusst. Aus Sicht der Nachhaltigkeit sind diese Urinellas also weniger zu empfehlen.

Kunststoff & Plastik wie passt das zur Nachhaltigkeit?

Auf VeggieSearch findest ĂŒberwiegend Frauenurinale aus Silikon (Kunststoff) mit eventuellen AufbewahrungsbehĂ€ltern aus Plastik. Wie passt das zur Nachhaltigkeit? NatĂŒrlich sind vor allem Kunststoff und Plastik nicht biologisch abbaubar und sehr bedenklich fĂŒr die Umwelt. Im Gesamten sollte jedoch vor allem fĂŒr das Anwendungsgebiet der Nutzen gesehen werden.

Bevor Frauen die Verwendung von Wegwerf-Urinellas aus Pappe verwenden, sind die wiederverwendbaren Urinale langfristig deutlich besser fĂŒr die Umwelt. Denn so ein Silikontrichter hĂ€lt bei sorgfĂ€ltiger Anwendung meist jahrelang und könnte somit hunderte Papptrichter ersetzen. Dies bedeutet weniger Umweltbelastung durch weniger MĂŒll, geringerer CO2-Ausstoß beim Herstellungsprozess und es muss kein Holz fĂŒr Wegwerfprodukte verwendet werden.

Erfahrungsberichte von Frauen mit Urinella

Am Anfang ist das Benutzen solcher mobilen Pinkelhilfen sicherlich etwas befremdend – doch einmal benutzt möchte frau diese Trichter sicherlich nicht mehr hergeben. Nie wieder sitzen und endlich im Stehen urinieren, so heißt das Motto vieler Testerinen.

Im Internet gibt es zahlreiche Video-Testberichte von Urinellas, Frauenurinale, Stehpinkler und wie man sie noch so beschreiben mag.

Wir haben euch mal ein Video herausgesucht.

ENDLICH IM STEHEN PINKELN !!! von Erdbeerliese

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden